Ulrich Bähnk spielt Theater

© Burgfestspiele Jagsthausen
© Burgfestspiele Jagsthausen

 

Ulrich Bähnk spielt sowohl gerne vor der Kamera als auch auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

So ist er auch dieses Jahr wieder im Ensemble der Burgfestspiele Jagsthausen. Zu sehen ist er in dem Stück "Amadeus". Unter mehr lesen gibt es die Termine, den Inhalt und die Fotos ;-)

Inhalt


Ein Schauspiel von Peter Shaffer
Inszenierung Heinz Kreidl

 


MOZARTS LEBEN nach den fiktiven Erinnerungen des kranken, alten Hofkapellmeisters Antonio Salieri, der sich selbst bezichtigt, Mozart getötet zu haben. (»Mozart, vergib deinem Mörder!«) Voller Selbstmitleid, zerfressen von Neid und Eifersucht gegen das »obszöne Kind mit dem göttlichen Talent«, schildert Salieri seine Zeit am Wiener Hof von Kaiser Joseph II. (»Sie alle mochten mich, und ich mochte mich auch – bis er auftauchte – Mozart!«)



Mozart und seine unsterbliche Musik – genießen Sie ganz neue Töne im Burghof, unseren »musikalischen Klassiker« mit Ulrich Bähnk als Salieri und Matthias Zera als Amadeus in der Inszenierung von Heinz Kreidl.

Termine


  • 20.07.2013 20:30 h
  • 28.07.2013 20:30 h
  • 02.08.2013 20:30 h
  • 09.08.2013 20:30 h
  • 15.08.2013 20:30 h
  • 22.08.2013 20:30 h

 

Bestellen könnt ihr die Tickets hier

 

Und Fotos gibt es auf der Homepage der Festspiele ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0