"Die ultimative Lobhudelei"

© ZDF, Christine Schroeder
© ZDF, Christine Schroeder

Morgen ist es endlich soweit und die 21. Staffel startet im ZDF. Da es aber nicht nur die 21. Staffel ist, sondern zugleich auch noch die Jubiläumsstaffel zum 25 - jährigen Bestehen der Serie gibt es hier eine "ultimative Lubhudelei" aller Zimmer frei!

 

Weiter geht's unter mehr lesen

Klaus Bassiner (Hauptredaktionleiter ZDF):

"[...] In der heutigen, schnelllebigen Fernsehwelt ist das eine echte Rarität. Zu diesem großen Erfolg gratuliere ich dem "Landarzt" - Team, den Regiesseuren, Produzenten und Schauspielern, allen Beteiligten vor und hinter der Kamera, ganz herzlich.

[...]

Ich wünsche allen, die bei der Produktion des Landarztes mitgewirken, alles Gute und freue mich auf die neuen Folgen und Schicksale aus Deekelsen!"

 

Berit Teschner (Redaktion "Der Landarzt"):

"Mit Jubiläen ist das so eine Sache: Man neigt dazu, wohlwollend zurückzuschauen auf Vergangenes un zu behaupten, früher sei alles besser gewesen. [...]

Wichtiger als der Blick zurück in Melancholie ist der nach vorn: Mit stolzen Schritten nähern wir uns der 300. Folge.

[...]

Wie in jeder Familie gab es auch beim "Landarzt" Zuwachs genauso wie Verluste - sowohl in der Fiktion, wie auch in der Realität: Von Heinz reincke, Antje Weisgerber, Diether Krebs, Evelyn Hamann, Gert Haucke, GErda Gmelin, Karin Eickelbaum, Gisela Trowe und Eva Maria Bauer mussten wir schweren Herzens Abschied nehmen. Melancholie sei auch in einem Jubiläumsjahr erlaubt.

Aber, wir blicken nach vorn und sehen: eine Serie, erzählerisch und inszenatorisch, auf der Höhe der Zeit: Qualitativ hochwertige Unterhaltung, [...]

 

Astrid Karberg (Eigentümerin des Landarzthauses):

"[...] Ich würde mich freuen, wenn "Der Landarzt" noch weitere 25 Jahre bei uns praktizieren würde. Dafür drücken wir ihm die Daumen."

 

Heike Traulsen (Bürgermeister von Kappeln):

" [...] Ich freue mich, wenn ich sehe, wie gerne das "Landarzt" - Team immer wieder nach Kappeln zurückkehrt. Ebenso freue ich mich über die vielen Fans der Serie, die jedes Jahr nach Kappeln kommen, um ein bisschen Land - Arzt - Luft zu schnuppern. Wir freuen uns auf viele weitere Jahre als Stadt und Gemeinde mit einem ganz besonderen Landarzt!"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0